Mittwoch, 11.12.2019 (CET) um 21:49 Uhr
www.windowspage.de Werbungmobildiscounter DE
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Apps - Erweiterung zur Unterstützung von RAW-Kameradateien (ab 1903)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Digitalkameras nehmen Bilder ohne Bearbeitung im RAW-Format (Rohdatenformat) auf. Über sogenannte Konverter wird aus dem RAW-Format eine bekanntes (bearbeitetes) Bildformat (z. B. "JPEG") erstellt (ggf. mit Qualitätsverlusten). Mit einer kostenlosen Erweiterung (App) können Bilder im RAW-Format direkt in der Fotoanzeige geöffnet werden. Weiterhin kann Windows-Explorer die Vorschaubilder und EXIF-Metadaten von RAW-Dateien anzeigen.
Die Erweiterung ("Raw Image Extension") basiert auf dem Projekt "LibRaw". Eine Liste der unterstützen Kameras finden Sie unter https://www.libraw.org/supported-cameras.

So geht's (Installation):

  • "Start" > "Microsoft Store"
  • Als Suchbegriff geben Sie "Raw Image Extension" ein.
  • Klicken Sie auf den Link "Herunterladen".
  • Die Erweiterung (RAW-Bilder) wird nun installiert.
  • Nach der Installation können RAW-Bilder in der Fotoanzeige geöffnet werden.

Raw Image Extension

So geht's (Deinstallation):

  • "Start" > "Einstellungen"
  • Klicken Sie auf das Symbol "Apps".
  • Auf der Seite "Apps & Features" wählen Sie in der Liste "Raw Image Extension" aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren".
  • Die Erweiterung wird nun vom Gerät entfernt.

Apps & Features

Versionshinweis:

  • Die Unterstützung für RAW-Bildern ist erst ab Windows 10 Version 1903 möglich.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Windowspage - Cookie-Hinweis
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen...
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!