Freitag, 05.06.2020 (CEST) um 05:59 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Hardware - Letzte BIOS-/UEFI-Startzeit (in Sekunden) anzeigen (ab Version 1703)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Bevor das Betriebssystem startet, werden einige Selbsttests (POST = power-on self-test) durchgeführt und die vorhandene Hardware initialisiert. Dieser Vorgang erfolgt durch das BIOS (Basic Input / Output System) bzw. dessen Nachfolgesystem UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Je nach Hardware und Einstellung kann die Initialisierung einige Sekunden andauern. Die genaue Zeit für die letzte BIOS-Initialisierung bzw. UEFI-Initialisierung lässt sich entweder über die Benutzeroberfläche oder über einen Registrierungsschlüssel ermitteln.
Hinweis: Die Anzeige / Funktion wird möglicherweise nicht von allen (Hardware-) Systemen unterstützt.

Folgende Maßnahmen / Einstellungen können ggf. zu einer Verkürzung der BIOS-Zeit beitragen (nur für Experten):

  • Schnellstartfunktion aktivieren ("fast boot")
  • BIOS- / UEFI-Update durchführen
  • Logos / Grafiken abschalten / deaktivieren
  • nicht verwendete Schnittstellen (z. B. PS/2) abschalten / deaktivieren
  • Netzwerkbootvorgang ggf. abschalten / deaktivieren

So geht's (Benutzeroberfläche):

  • Öffnen Sie den Task-Manager ("Strg" + "Umschalttaste" + "ESC")
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Autostart".
  • Oben rechts wird nach dem Text "Letzte BIOS-Zeit" die entsprechende Zeit in Sekunden angezeigt.
Task-Manager

So geht's (Registrierung):

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    System
    CurrentControlSet
    Control
    Session Manager
    Power
  • Klicken Sie auf den Schlüssel "FwPOSTTime" (REG_DWORD).
  • Der dezimale Wert in Millisekunden gibt die letzte BIOS-Zeit an. Z. B.: "3754" (entspricht 3,7 Sekunden)
FwPOSTTime

Hinweise:

  • FwPOSTTime:
    Gespeicherte Zeit in Millisekunden, die BIOS (UEFI-Firmware) beim letzten Start des Geräts für die Initialisierung der Hardware benötigt hat. Dieser gespeicherter Wert wird auf der Seite "Autostart" vom Task-Manager angezeigt. Der Wert wird bei jedem Neustart überschrieben.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!