Montag, 12.04.2021 (CEST) um 00:20 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Automatischer Start von Dr. Watson verhindern
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003

Standardmäßig wird unter Windows das Debugger-Programm Dr. Watson geladen und bei einem Fehler ausgeführt. Mit Hilfe der Protokolldatei (Drwtsn32.log), die das Programm bei einem Fehler erstellt, lässt sich die Ursache für einen Programm- und/oder Systemfehler ermitteln. Durch die folgende Änderung in der Registrierungsdatei kann der automatischen Start von Dr. Watson abgeschalten werden.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    Software
    Microsoft
    Windows NT
    CurrentVersion
  • Klicken Sie auf den Hauptschlüssel "AeDebug".
  • Falls Sie später die Verwendung von Dr. Watson wiederherstellen möchten, dann müssen Sie die folgenden zwei Punkte ausführen:
    • Klicken Sie im Registrierungseditor auf "Datei" > "Exportieren".
    • Geben Sie einen Namen und einen Speicherort ein.
  • Drücken Sie nun die Taste "Entf" um den gesamten Schlüssel ("AeDebug") inklusiver Unterschlüssel zu löschen.
  • Die Änderungen werden erst nach einem Neustart aktiv.
AeDebug

Hinweise:

  • Durch die Eingabe von "drwtsn32 -i" können Sie das Programm manuell starten.
  • Damit Dr. Watson wieder automatisch gestartet wird, müssen Sie die gespeicherte Registrierungsdatei importieren. Dazu genügt ein Doppelklick auf die Datei.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Weitere Informationen (u.a. Quelle):


Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!