Donnerstag, 03.12.2020 (CET) um 20:39 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Windowspage - Newsarchiv - Juni 2020
Newsarchiv - Juni 2020
-

30.06.2020:
Bei vorhandener und aktivierter Bluetooth-Hardware wird im Infobereich der Taskleiste ab Windows XP das Bluetooth-Symbol angezeigt. Das Symbol lässt sich jeder Zeit auch ausblenden.

28.06.2020:
Ein Schlüssel in der Registrierung legt fest, ob vor dem Herunterladen in Microsoft Edge (Windows 7, Windows 8 und Windows 10) der Benutzer gefragt wird, wo eine Datei gespeichert werden soll.

27.06.2020:
Die integrierten Tabellenformate in PowerPoint (ab Version 2010) werden standardmäßig angezeigt, lassen sich jedoch auch abschalten bzw. deaktivieren. Weitere Informationen...

25.06.2020:
Bei Aktivierung dieser Vorgabe, verwendet Microsoft Edge (Win 7, Win 8 und Win 10) das angegebene Benutzerdatenverzeichnis, unabhängig davon, ob der Benutzer das entsprechende Befehlszeilenflag festgelegt hat.

23.06.2020:
Mit einer Einstellung lassen sich die Browserprüfungen von Microsoft Edge (Chromium) unter Windows 7 entweder komplett deaktivieren oder die Festlegung als Standardbrowser erfolgt automatisch ohne Benutzereingriff.

21.06.2020:
Falls erforderlich, kann das Downloadverzeichnis von Microsoft Edge (Chromium) unter Win 7, Win 8 und Win 10 über einen Eintrag in der Registrierung festgelegt werden. Zusätzlich erfolgt vor einem Download keine Benutzerabfrage mehr.

19.06.2020:
Ab Windows 10 Version 2004 kann festgelegt werden, ob Microsoft Defender den Hashwert für Dateien bei einer Überprüfung automatisch berechnet. Weitere Infos...

17.06.2020:
Das Anwendungsgebietsschema für Microsoft Edge (Windows 7, Windows 8 und Windows 10) kann über eine Einstellung vorgegeben werden. Der Benutzer kann zwar weiterhin neue Sprachen hinzufügen / löschen, jedoch die Benutzeroberflächensprache nicht mehr ändern.

15.06.2020:
Die neueste Ausgabe des Newsletter's (06/02020) wurde heute versendet.

14.06.2020:
Für bestimmte Sprachen lässt sich die integrierte Rechtschreibprüfung in Microsoft Edge (Chromium) unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 für den Benutzer aktivieren. Eine Deaktivierung (durch den Benutzer) ist über die Oberfläche nicht möglich.

12.06.2020:
Mit einer Einstellung unter Windows 10 ab Version 2004 werden die Energiemoduseinstellungen bei der Indexerstellung der Windows Suche nun berücksichtigt.

11.06.2020:
Damit ein Benutzer die "Tracking-Verhinderung" von Microsoft Edge (Chromium) unter Win 7, Win 8 und Win 10 nicht deaktivieren oder die Stufe ändern kann, lässt sich diese auch über einen Registrierungsschlüssel vorgeben.

09.06.2020:
Unter Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10 lassen sich mit einem kleinen Programm die installierten Druckertreiber und Druckerwarteschlangen in einer Datei speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen.

07.06.2020:
Standardmäßig kann die Feedbackfunktion von Microsoft Edge (Chromium) unter Win 7, Win 8 und Win 10 nicht von Benutzern deaktiviert werden. Eine Einstellmöglichkeit erlaubt dennoch die Abschaltung der Feedbackfunktion. Infos...

06.06.2020:
Ab Windows 10 Version 2004 werden zuvor geöffnete Apps nach der Benutzeranmeldung automatisch gestartet. Diese Funktion lässt sich über eine Einstellung auch wieder deaktivieren.

04.06.2020:
Eine Speicherung von sehr großen Word-Dokumenten (ab Version 2003) kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Funktion "Speicherung im Hintergrund zulassen" speichert Dokumente so, dass der Benutzer während des Speichervorganges weiterarbeiten kann. Zum Tipp...

02.06.2020:
Mit einem Schlüssel in der Registrierung lässt sich die Schaltfläche "Prozess beenden" im Browser-Task-Manager von Microsoft Edge (Chromium) unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 deaktivieren.


Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!