Freitag, 04.12.2020 (CET) um 15:42 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Windows-Speicherdiagnose-Programm
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003

Ein instabiles Windows-System oder unerklärliche Bluescreens sind oft Anzeichen dafür, dass der RAM-Speicher (Random Access Memory) des Computers beschädigt / defekt ist. Das Windows-Speicherdiagnose-Programm (Windows Memory Diagnostic) überprüft den RAM-Speicher des Computers auf Fehler. Die Diagnose beinhaltet eine umfassende Auswahl an Speichertests. Um das Windows-Speicherdiagnose-Programm verwenden zu können, muss zuerst eine Diskette oder eine CD-ROM mit dem Diagnose-Programm erstellt werden.

Systemanforderungen:

  • Windows 95 (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows 98 (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows Me (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows NT (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows 2000 (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows XP (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)
  • Windows 2003 (mit Intel-, Pentium-, Celeron-, AMD-, K6-, Athlon- oder Duron-Prozessor)

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Sprache - Englisch
  • Version - 0.4
  • Dateigrösse - 640 KB
  • Dateiname - mtinst.exe

Windows Vista-Hinweis:

  • Ab Windows Vista ist das Programm bereits im Betriebssystem enthalten. Es ist unter "Verwaltung" > "Speicherdiagnosetool" zu finden.

Installation (Kurzanleitung):

  • Starten Sie das Programm und bestätigen Sie den Lizenzvertrag.
  • Wählen Sie eine der beiden Möglichkeiten aus:
    • Klicken Sie auf "Startdiskette erstellen", um "Windows Memory Diagnostic" auf einer Diskette zu installieren.
    • klicken Sie auf "CD-Abbild auf Festplatte speichern", falls Sie eine CD zum Starten Ihres Computers erstellen möchten.
  • Führen Sie einen Neustart mit dem Datenträger durch, auf dem "Windows Memory Diagnostic" installiert ist.

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!