Dienstag, 20.08.2019 (CEST) um 09:56 Uhr
www.windowspage.de WerbungHandy- und Druckerzubehör
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Updates - Sicherheitsupdate: Remotedesktopdienste können Remotecodeausführung ermöglichen (32-Bit)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista

Die Remotedesktopdienste (ehemals Terminaldienste) verarbeiten RDP-Verbindungsanforderungen nicht richtig. Dadurch wird einem Angreifer die Remotecodeausführung ohne Benutzerinteraktion ermöglicht. Nutzt er dies erfolgreich aus, kann er Programme installieren, Daten anzeigen und löschen sowie Benutzerberechtigungen ändern.
Das "Remote Desktop Protocol" (RDP) ist ein Netzwerkprotokoll für den Fernzugriff. Zusammen mit dem Remotedesktop-Programm ermöglicht es die Darstellung und die Steuerung des Bildschirminhalts eines entfernten Windows-Rechners.
Zusätzlich sind in diesem Update-Paket Sicherheitsupdates für Windows-App-Plattform und Frameworks, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Speicher und -Dateisysteme, Windows-Kryptografie, Windows-Kernel, Windows Server und die Microsoft JET-Datenbankengine enthalten.

Systemanforderungen:

  • Windows Vista Business SP2
  • Windows Vista Enterprise SP2
  • Windows Vista Home Basic SP2
  • Windows Vista Home Premium SP2
  • Windows Vista Starter SP2
  • Windows Vista Ultimate SP2

Weitere Informationen (Quelle):

Download:

  • Version - 4499180
  • Datum - 11.05.2019
  • Dateigrösse - 49,3 MB
  • Dateiname - windows6.0-kb4499180-x86_058da885ced3478b996f12d1fc40640c3796bdf3.msu
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!