Donnerstag, 06.05.2021 (CEST) um 11:17 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - BitLocker - Konfigurationsprogramm (manage-bde) für die Laufwerksverschlüsselung
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

Die BitLocker-Laufwerksverschlüsselung schützt die Laufwerke vor einem nicht autorisierten Zugriff auf Daten durch (dritte) Benutzer. Der Zugriff ist über verschiedene Wege (z. B. Wiederherstellungsschlüssel, PIN, Kennwort, TPM) möglich. Neben der grafischen Benutzeroberfläche (Systemsteuerung) für die Verwaltung und Konfiguration steht auch eine umfangreiches Kommandozeilenprogramm (bzw. unter Windows Vista ein entsprechendes Skript) bereit.

So geht's:

  • "Start" > "(Alle Programme)" > "Zubehör" bzw. "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie folgenden Syntax ein:
    Windows Vista: "cscript %windir%\System32\manage-bde.wsf -Parameter"
    Ab Windows 7: "manage-bde.exe -Parameter"
  • Drücken Sie die Eingabetaste.

manage-bde.exe

List der Parameter:

Parameter: Kurzbeschreibung: Anmerkung:
-autounlock Verwaltet die automatische Aufhebung der Sperre von geschützten Laufwerken.
-changekey Ändert den Systemstartschlüssel für ein Laufwerk. ab Windows 7
-changepassword Ändert das Kennwort für ein Laufwerk. ab Windows 7
-changepin Ändert die PIN für ein Laufwerk. ab Windows 7
-computername Ausführung auf einem anderen Computer. Beispiele: "Windowspage-PC", "127.0.0.1"
-forcerecovery Erzwingt die Wiederherstellung eines mit BitLocker geschützten Betriebssystems beim Neustart.
-help Zeigt eine vollständige Hilfe an. Beispiel: "-Parameter -h"
-keypackage Generiert ein Schlüsselpaket für ein Laufwerk. ab Windows 8
-lock Verhindert den Zugriff auf durch BitLocker verschlüsselte Daten.
-off Entschlüsselt das Laufwerk und deaktiviert den BitLocker-Schutz.
-on Verschlüsselt das Laufwerk und aktiviert den BitLocker-Schutz.
-pause Hält die Verschlüsselung oder Entschlüsselung an.
-protectors Verwaltet die Schutzmethoden für den Verschlüsselungsschlüssel.
-resume Setzt die Verschlüsselung oder Entschlüsselung fort.
-setidentifier Konfiguriert das ID-Feld für ein Laufwerk (für Organisationen). ab Windows 7
-status Zeigt Informationen zu einem bestimmten Laufwerk an (z. B. Verschlüsselungsmethode).
-tpm Konfiguriert das TPM (Trusted Platform Module) des Computers. nur Windows Vista und Windows 7
-unklock Lässt den Zugriff auf durch BitLocker verschlüsselte wieder Daten zu.
-upgrade Aktualisiert die BitLocker-Version. ab Windows 7
-wipefreespace Löscht den freien Speicherplatz auf einem Laufwerk. ab Windows 8

Beispiele (ab Windows 7):

  • Anzeige der aktuellen Informationen zum Status der BitLocker-Laufwerksverschlüsselung:
    "manage-bde -status"
  • Das geschütztes Laufwerk "C:" mithilfe eines Wiederherstellungs-Kennworts entsperren:
    "manage-bde -unlock C: -recoverypassword 111111-222222-333333-444444-555555-666666-777777-888888

Hinweise:

  • Für die Ausführung vom BitLockers-Konfigurationstool ("manage-bde") sind erweitere administrative Rechte erforderlich (Option "Als Administrator ausführen" im Kontextmenü).
  • Die BitLocker-Laufwerksverschlüsselung steht nicht in allen Windows-Editionen zur Verfügung.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!