Montag, 16.09.2019 (CEST) um 00:30 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Netzwerk - WLAN-Hotspot einrichten und konfigurieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8

Ein Windows-Computer mit einer Internetverbindung kann auch als Hotspot für drahtlose Geräte (wie z. B. Mobiltelefon) verwendet werden. Die Funktion ist auch als "Virtual Wifi" oder "Wireless Hosted Network" bekannt. Für die Einrichtung und dem Betrieb sind allerdings einige Schritte notwendig. Dafür sind administrative Rechte erforderlich. Ab Windows 10 Version 1607 steht nun eine Möglichkeit der Konfiguration über die Benutzeroberfläche bereit.

Hotspot-Funktion aktivieren und konfigurieren:

  • "Start" > "Alle Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten")
  • Als Befehl geben Sie 'netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid="[Hotspotname]" key="[Passwort]'. Ersetzen Sie "[Hotspotname]" durch den Namen des Hotspots und "[Passwort]" durch den Sicherheitsschlüssel (mindestens 8 ASCII-Zeichen).
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Unter den Netzwerkverbindungen wird ein neue Drahtlosverbindung mit dem Adapter "Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter" angezeigt.

Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter

Hotspot starten und Internetverbindung einrichten:

  • Als Befehl geben Sie "netsh wlan start hostednetwork" ein und drücken die Enter-Taste.
  • Nun können Geräte eine Verbindung mit den Hotspot herstellen.
  • "Start" > ("Einstellungen") > "Systemsteuerung" > "Netzwerk- und Freigabecenter"
  • Klicken Sie auf den Link "Adaptereinstellungen ändern".
  • Mit der rechten Maustaste klicken Sie auf eine Internetverbindung (z. B. "LAN-Verbindung").
  • Im Kontextmenü wählen Sie "Eigenschaften" aus.
  • Auf der Registerkarte "Freigabe" aktivieren Sie die Option "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung als Internetverbindung zu verwenden".
  • Windows 7: Im Feld "Heimnetzwerkverbindung:" muss die Netzwerkverbindung des Hotspots ausgewählt werden. Z. B.: "Drahtlosnetzwerkverbindung 2".
  • Übernehmen Sie die Änderungen mit "OK".

Gemeinsame Internetverbindung

Hotspotinformationen anzeigen:

  • "Start" > "Alle Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten")
  • Als Befehl geben Sie "netsh wlan show hostednetwork" ein.
  • Drücken Sie die Enter-Taste.

show hostednetwork

Hotspot beenden und Verbindungen trennen:

  • "Start" > "Alle Programme" > "Zubehör" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten")
  • Als Befehl geben Sie "netsh wlan stop hostednetwork" ein.
  • Drücken Sie die Enter-Taste.

stop hostednetwork

Mobiler Hotspot (Windows 10 ab Version 1607):

  • "Start" > "Einstellungen" (oder Windowstaste + "I") > Symbol "Netzwerk und Internet"
  • Wählen Sie die Seite "Mobiler Hotspot" aus.
  • Über die Schaltfläche "Bearbeiten" kann ein Netzwerkname und das Netzwerkkennwort festgelegt werden.
  • Wählen Sie eine entsprechende Internetverbindung. Z. B.: "Ethernet".
  • Aktivieren Sie die Option "Meine Internetverbindung für andere Geräte freigeben".

Mobiler Hotspot

Hinweise:

  • Die Einrichtung des Hotspots benötigt erhöhte administrative Rechte. Starten Sie die Eingabeaufforderung deshalb mit dem Befehl "Als Administrator ausführen".
  • Nach einem Neustart des Systems muss der Hotspot jedes Mal neu gestartet werden.
  • Zum Ein- und Ausschalten kann auch eine Desktopverknüpfung angelegt werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 7, Windows 8
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!