Dienstag, 02.03.2021 (CET) um 02:44 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemsteuerung - Benutzerkonten - Lokales Gastkonto für das Gerät hinzufügen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Ein Gastkonto (Guest) ist ein lokales Konto für Benutzer, die über kein permanentes / dauerhaftes Konto auf dem Gerät oder in der Domain verfügen. Es ermöglicht Personen (Gast / Besucher) das Gerät zu verwenden, ohne Zugriff auf persönlichen Dateien zu besitzen. Benutzer, die beim Gastkonto angemeldet sind, können keine Apps installieren, keine Windows Store-Apps öffnen, keine Hardware installieren und keine (Windows-) Einstellungen ändern. In neuren Versionen von Windows 10 kann das integrierte Gastkonto nicht mehr aktiviert werden. Durch das manuelle Hinzufügen eines Gastkontos kann diese Einschränkung umgangen werden.

So geht's (alle Versionen):

  • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie den Befehl "net user Visitor /add" ein und drücken die Eingabetaste.
  • Für die Kennworteingabe geben Sie "net user Visitor *" ein und drücken die Eingabetaste.
    • Geben Sie nun das Kennwort ein und drücken die Eingabetaste.
    • Wiederholen Sie das Kennwort und drücken die Eingabetaste.
  • Als Befehl geben Sie "net localgroup Benutzer Visitor /delete" ein und drücken die Eingabetaste.
  • Nun geben Sie als Befehl "net localgroup Gäste Visitor /add" ein und drücken die Eingabetaste.
Eingabeaufforderung

So geht's (Pro, Enterprise und Education):

  • Starten Sie die Konsole "%windir%\System32\lusrmgr.msc" (Lokale Benutzer und Gruppen).
  • Klicken Sie auf den Ordner "Benutzer".
  • Wählen Sie im Menü "Aktion" > "Neuen Benutzer" aus.
  • Dialog "Neuer Benutzer":
    • Im Feld "Benutzername" tragen Sie den Namen "Visitor" ein.
    • Als "Vollständiger Name" geben Sie "Gast" ein.
    • Den Text "Benutzerkonto für Gäste" tragen Sie im Feld "Beschreibung" ein.
    • Aktivieren Sie ggf. die Option "Benutzer kann das Kennwort nicht ändern" und "Kennwort läuft nie ab".
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen" und anschließend auf die Schaltfläche "Schießen".
      Neuer Benutzer
  • Doppelklicken Sie auf den gerade neu erstellen Benutzer ("Visitor").
  • Dialog "Eigenschaften":
    • Auf der Registerkarte "Mitglied von" markieren Sie den Eintrag "Benutzer".
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen".
      Benutzer
    • Nun klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
    • Im Feld neben der Schaltfläche "Namen überprüfen" geben Sie "Gäste" ein.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Name überprüfen".
    • Übernehmen Sie die Gäste-Gruppe mit "OK".
      Gäste
    • Klicken Sie auf "OK".

Hinweise:

  • Für die Erstellung eines Benutzerkontonamens sind erweiterte administrative Rechte erforderlich ("Als Administrator ausführen").
  • Anstelle von "Visitor" als Benutzerkononamen kann auch jeder andere Name verwendet werden (Z. B. "Gastzugang").
  • Der Gast-Benutzer lässt sich mit dem Befehl "net user Visitor /delete" wieder löschen.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!