Dienstag, 24.11.2020 (CET) um 07:05 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Desktop - Anzeigeverhalten der Kontextmenüeinträge mit/ohne gedrückter Umschalttaste konfigurieren
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000, Window XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7

Je nach Betriebssystem und installierten Komponenten werden in den verschiedenen Kontextmenüs (z. B. Desktop, Verzeichnis, EXE-Datei) bestimmte Menüeinträge / Funktionen ausgeblendet (z. B. "Eingabeaufforderung hier starten"). Diese Menüeinträge (auch "Extended-Menü" genannt) werden erst bei gedrückter Umschalttaste (Shift) eingeblendet. Mit Hilfe der Registrierung von Windows kann das Anzeigeverhalten (mit oder ohne Umschalttaste) für viele Kontextmenüeinträge jeder Zeit angepasst werden.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CLASSES_ROOT
    [Objekt]
    shell

    Ersetzen Sie "[Objekt]" durch den entsprechenden Dateityp (z.B. "Exefile" für ausführbare Prgramme) oder für das entsprechende Objekt (z.B. "AllFilesystemObjects" für alle Dateisystemobjekte oder "Directory" für alle Verzeichnisse).
  • Öffnen Sie nun den entsprechenden Kontextmenüeintrag. Z.B.: "RunAs" (Ausführen als), "Find" (Suche) oder "Cmd" (Eingabeaufforderung).
  • Ohne Umschalttaste (Shift) anzeigen:
    • Löschen Sie den Schlüssel "Extended". Klicken Sie auf den Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
  • Mit Umschalttaste (Shift) anzeigen:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge" (REG_SZ). Als Schlüsselnamen geben Sie "Extended" ein.
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
Extended

Hinweise:

  • Extended:
    [gelöscht] = Der Eintrag im Kontextmenü wird immer angezeigt (ohne gedrückte Umschalttaste).
    [vorhanden] = Der Eintrag im Kontextmenü wird erst bei gedrückter Umschalttaste angezeigt.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 2000, Window XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!