Sonntag, 11.04.2021 (CEST) um 23:48 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - ZIP-komprimierte Ordner abschalten
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows XP

Windows XP beinhaltet eine integrierte ZIP-Funktion (auch "ZIP-komprimierte Ordner" genannt). In Windows-Explorer werden ZIP-Dateien wie normale Verzeichnisse behandelt. Die Extrahierung und das Hinzufügen von Dateien erfolgt wie bei gewöhnlichen Ordnern. Falls andere Komprimierungsprogramme für ZIP-Dateien verwendet werden oder die Funktion nicht benötigt wird, kann diese auch abgeschalten werden.

So geht's (abschalten):

  • "Start" > "Ausführen" (oder die "Eingabeaufforderung" starten)
  • Als Befehl geben Sie "regsvr32 /u zipfldr.dll" ein.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Starten Sie den Rechner neu.

So geht's (einschalten):

  • "Start" > "Ausführen" (oder die "Eingabeaufforderung" starten)
  • Als Befehl geben Sie "regsvr32 zipfldr.dll" ein.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Starten Sie den Rechner neu.

Hinweise:

  • Für die Deaktivierung bzw. Aktivierung sind administrative Rechte erforderlich. Weiterhin gelten die Änderungen für alle Benutzer die sich am Rechner anmelden.
  • In höheren Windowsversionen (ab Windows Vista) kann die ZIP-Funktion nicht mehr über den oben beschriebenen Weg aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows XP
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!