Donnerstag, 03.12.2020 (CET) um 21:22 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Windowspage - Newsarchiv - Dezember 2009
Newsarchiv - Dezember 2009
-

31.12.2009:
Für Windows XP SP2/SP3 steht das Update "Virenschutz Microsoft Security Essentials" zum Download bereit.

30.12.2009:
Diese Einstellung unter Windows 7 legt die Standardaktion des Aus-Schalters im Starmenü fest.

29.12.2009:
Zur Verbesserung der Leistung einer Remotedesktopverbindung (Win XP, Win VistaWin 7) kann die maximale Farbauflösung auf dem Server eingeschränkt werden. Weitere Informationen...

27.12.2009:
Mit dem folgenden Schlüssel in der Registrierungsdatei können die erweiterten Wiederherstellungsmethoden unter "Wiederherstellung" (ab Windows 7) in der Systemsteuerung deaktiviert werden.

26.12.2009:
Für Windows Vista SP1/SP2 und Windows 7 steht das Update "Virenschutz Microsoft Security Essentials" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

24.12.2009:
Das Anheften von neuen Programmen an die Taskleiste unter Windows 7 kann verhindert werden. Weitere Informationen...

23.12.2009:
Wenn Internet Explorer 8 beendet wird, dann werden die Links der geöffneten Seiten gespeichert. Dadurch steht die Funktion zum erneuten Öffnen der letzten Browsersitzung bereit. Der folgende Tipp deaktiviert diese Funktion.

22.12.2009:
Die folgenden Einstellung (ab Win 7) zeigt den Link "Weitere Ergebnisse anzeigen" nicht an, wenn ein Benutzer eine Suche im Feld "Suchen" des Startmenüs ausführt.

20.12.2009:
Noch einmal wurden die Top 10 Downloads/Updates, die von Windowspage heruntergeladen worden sind, aktualisiert.

19.12.2009:
Mit Hilfe der im Lieferumfang von Windows enthaltenen Programme können Sie Wavesounds ohne sichtbaren Player (bis einschließlich Windows XP) abspielen.

17.12.2009:
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz können Dateien und Ordner auf einem NTFS-Datenträger verschlüsselt werden. Diese Einstellung schaltet die Erstellung und den Zugriff auf verschlüsselte Daten unter Windows 7 aus.

16.12.2009:
Für Windows Vista SP1/SP2 steht das Update "Remotedesktopverbindung 7.0 für Clients" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

15.12.2009:
Heute wurde die letzte Ausgabe des Newsletter's im Jahr 2009 an alle Kunden versendet.

13.12.2009:
Die Leistung einer Remoteunterstützungsverbindung (Win Vista und Win 7) kann verbessert werden, indem bestimmte visuelle Effekte abgeschalten werden. In der Registrierung legen die folgenden Schlüssel die entsprechende Breitbandoptimierung fest.

12.12.2009:
Auch unter Windows 7 können Sie den Link "Internet durchsuchen" bei einer Suche im neuen Startmenü wieder hinzufügen. Weitere Infos...

10.12.2009:
Für Windows Vista SP2 steht das Update "Menüband- und Animations-Manager-Bibliothek" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

09.12.2009:
Für Windows 7 steht das Update "Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows-Update" als 32-Bit-Download und 64-Bit-Download bereit.

08.12.2009:
Mithilfe dieser IE8-Einstellung wird die automatische Wiederherstellung nach einem Systemabsturz deaktiviert oder erzwungen.

06.12.2009:
Für Windows Vista SP1/SP2 steht das Update "Falsche Fehlermeldung im Fenster Datum und Uhrzeit" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

05.12.2009:
Sie können das Wartungscentersymbol (ab Windows 7) im Infobereich der Taskleiste auch entfernen. Hier geht's zum Tipp.

03.12.2009:
Windows Vista und Windows 7 unterstützen eine verbesserte Verschlüsselung der Remoteunterstützungseinladungen. Weitere Informationen...

02.12.2009:
Der folgende Schlüssel in der Registrierungsdatei ab Windows 7 blendet die Registerkarte "Sounds" unter "Sound" (Systemsteuerung) aus.

01.12.2009:
Für Windows XP SP3 steht das Update "Remotedesktopverbindung 7.0 für Clients" zum Download bereit.


Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!