Sonntag, 26.05.2019 (CEST) um 01:16 Uhr
www.windowspage.de WerbungCHECK24 - Partnerprogramm
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Registrierung - Editor für lokale Gruppenrichtlinien
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

Mit dem Editor für Gruppenrichtlinien können IT-Spezialisten und Administratoren bestimmte (Sicherheit-)Einstellungen (z.B.: Desktopoptionen ausblenden) sowie Konfigurationen (z.B. für den Internetzugang) für den Computer, für Benutzer und/oder Benutzergruppen setzen/verwalten. Weiterhin können Startskripte und Softwareeinstellungen für Programme (z.B. Internet-Explorer) vorgenommen werden. Informationen zu Gruppenrichtlinien sind auch in der Windows-Hilfe zu finden.

So geht's:

  • "Start" > "Ausführen" (oder neue Verknüpfung erstellen)
  • Als Befehl geben Sie "%systemroot%\System32\gpedit.msc" ein.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien wird gestartet.

Gruppenrichtlinie

Hinweise:

  • Der Editor für Gruppenrichtlinien ist erst ab den Professional-Versionen (und nicht bei den Home-Versionen) im Lieferumfang von Windows enthalten.
  • Die Gruppenrichtlinien sind im Ordner "%systemroot%\System32\GroupPolicy" zu finden. Die Computereinstellungen sind unter "Machine" und die Benutzereinstellungen unter "User" abgelegt.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 2000, Windows XP, Windows 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Statistik

Windowspage - Unverschlüsselte Verbindung
Sicherheit Sie rufen die Inhalte über eine unverschlüsselte Verbindung ab. Die Inhalte können auch über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) abgerufen werden:
https://windowspage.de/tipps/022568.html
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!