Freitag, 20.01.2017 (CET) um 14:56 Uhr
www.windowspage.de WerbungKaspersky Anti-Virus 2017
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Windowspage - Newsarchiv - Oktober 2011
Newsarchiv - Oktober 2011
-

30.10.2011:
Bei allen Eingabebereichen wird eine Einfügemarke (auch "Cursor" genannt) eingeblendet. Zur besseren Darstellung wird diese mit einer bestimmten Blinkgeschwindigkeit angezeigt. Die Geschwindigkeit kann jeder Zeit entsprechend angepasst werden.

29.10.2011:
Für Windows 7 steht das Sicherheitsupdate "CSRSS kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

27.10.2011:
Unter Windows Vista und Windows 7 kann die Fingereingabe, sofern ein entsprechendes Hardwaregerät angeschlossen ist, auch komplett deaktiviert werden.

26.10.2011:
Zur Verbesserung der Leistung kann unter Windows Vista und Windows 7 der Programmkompatibilitäts-Assistenten auch abgeschalten werden. Zum Tipp...

25.10.2011:
Für Windows XP SP3 steht das Sicherheitsupdate "Active Accessibility-Komponente kann Remotecodeausführung ermöglichen" zum Download bereit.

23.10.2011:
Falls ein Touchscreen unter Windows 7 angeschlossen / vorhanden ist, dann kann die Bildschirmtastatur auf der Anmeldeseite aktivieren / deaktivieren werden. Weitere Informationen...

22.10.2011:
Auch für Windows Vista SP1/SP2 steht nun das Sicherheitsupdate "CSRSS kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

20.10.2011:
Die Top 10 Download / Updates wurden heute erneut aktualisiert.

19.10.2011:
Im Anmeldedialog (Win NT, Win 2000 und Win XP) kann ein zusätzlicher bzw. benutzerdefinierter Text über den Eingabefeldern für den Benutzernamen und das Kennwort angezeigt werden.

18.10.2011:
Für Windows Vista SP1/SP2 steht nun auch das Sicherheitsupdate "OLE-Automatisierung (WMF-Datei) kann Remotecodeausführung ermöglichen" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

16.10.2011:
Die folgende Einstellung erlaubt in der Eingabeaufforderung unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 die Verwendung von farbigen Markierungen (Text- und Hintergrundfarbe).

15.10.2011:
Heute wurde wieder der Newsletter von Windowspage an alle Kunden versendet.

13.10.2011:
Für Windows 7 steht das Sicherheitsupdate "Sperrung von gefälschten digitalen Zertifikaten" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

12.10.2011:
Sollte es bei der Anzeige aller Dateien und Ordner auf einem Netzlaufwerk zu Verzögerungen kommen, dann kann eine Erhöhung des Übertragungspuffers (ab Windows NT) zu einer Verbesserung führen. Weitere Infos...

11.10.2011:
Für Windows XP SP3 steht nun auch das noch fehlende Sicherheitsupdate "CSRSS kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (Juli 2011)" zum Download bereit.

09.10.2011:
Die Office-Dateiüberprüfung (ab Office 2003 und höher) überprüft die Officedateien auf die entsprechenden Spezifikationen. Besteht die Datei die Überprüfung nicht, so wird der Benutzer darüber informiert. Diese Sicherheitsfunktion kann auch aber wieder über die Registrierung ausgeschalten werden.

08.10.2011:
Für Windows 7 steht nun auch das Sicherheitsupdate "OLE-Automatisierung (WMF-Datei) kann Remotecodeausführung ermöglichen" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

06.10.2011:
Unter Windows NT, Windows 2000 und Windows XP kann die automatische Umstellung der Uhrzeit auf Sommer-/Winterzeit auch deaktiviert werden. Hier geht's zum Tipp.

05.10.2011:
Für Windows Vista SP2 steht das Sicherheitsupdate "Sperrung von gefälschten digitalen Zertifikaten" als 32-Bit-Download und als 64-Bit-Download bereit.

04.10.2011:
Der Schatten für Schaltflächen und Statustexte beim An- und Abmeldebildschirm kann unter Windows 7 entsprechend angepasst (stärker oder ohne) werden. Weitere Informationen...

02.10.2011:
Für Windows XP SP3 steht nun auch das Sicherheitsupdate "OLE-Automatisierung kann Remotecodeausführung ermöglichen (WMF-Datei)" zum Download bereit.

01.10.2011:
Mit der folgenden Einstellung kann unter Win 2000, Win XP, Win Vista und Win 7 das Anzeigeverhalten (mit oder ohne gedrückter Umschalttaste) für viele Kontextmenüeinträge angepasst werden.

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!